Sie befinden sich hier: Start Aktuell Rekorde auf engem Raum - Kunden, Umsatz, Mitarbeiter
14.12.2016

Rekorde auf engem Raum - Kunden, Umsatz, Mitarbeiter

Ast. Das zu Ende gehende Jahr war von vielfältigen Herausforderungen für die STOLL electronic GmbH in Ast beeinflusst. Dies erläuterte der Geschäftsführer Christoph Zistler zu Beginn der diesjährigen Weihnachtsfeier für die Belegschaft in seinen Ausführungen zum Verlauf des Geschäftsjahres im Gasthof Russenbräu in Tiefenbach. Das Jahr war geprägt von einer nochmals stark gestiegenen Kundennachfrage in allen Sektoren, was sich in einer 20%igen Umsatzsteigerung niederschlägt. Die Belieferung des Mutterwerkes war dabei genau so dynamisch, wie auch die Nachfrage der anderen zahlreichen Kunden. Der Dank des Geschäftsführers galt dabei der gesamten vergrößerten Belegschaft, welche heuer wieder stark gefordert war und durch Ihre Flexibilität dazu maßgeblich beigetragen hat die Kundenanforderungen immer zu erfüllen. So erzielte man einen Rekordumsatz mit erweitertem Kundestamm mit höchster Anzahl an Beschäftigten in der mittlerweile 37-jährigen Firmengeschichte in Ast. Dabei stieß man aber räumlich an die Grenzen in den bisherigen Gebäuden und so ist es das Ziel der Geschäftsführung den Standort zu erweitern und man hofft dabei auf die Kooperation der Dorfbevölkerung.
Dank galt es aber auch den Vertretern aus der Geschäftsführung und Gesellschaftern in Reutlingen, Hr. Schellhammer und Hr. Stoll auszusprechen, dass es auch heuer wieder möglich war umfangreich zu investieren. Hr. Schellhammer berichtete von einer weiter guten Stimmung im Markt. Insbesondere der Bereich der sog. Technischen Textilien hatte im vergangenen Jahr starken Anteil am Gesamtwachstum und wird auch Treiber in 2017 sein. In diesem Teilgebiet ist man den Wettbewerbern mit den angebotenen Möglichkeiten voraus. Dies führt für 2017 zu einer Planung auf weiterhin hohem Niveau. Insbesondere die Märkte außerhalb Chinas wachsen sehr schnell und mit den STOLL-Strickmaschinen kann man sehr wirtschaftliche Lösungen anbieten.
Nach diesen Ausführungen über die Geschäftserwartungen durften sich alle an einem reichhaltigen Buffet stärken. Anschließend bot die Weihnachtsfeier wieder den passenden Rahmen für die Würdigung der Arbeitsleistung langjähriger Mitarbeiter.
Die Ehrungen, verbunden mit der Überreichung eines Geschenkes, übernahmen dabei die beiden Geschäftsführer Hr. Schellhammer und Hr. Zistler.
Für 10-jährige Betriebszugehörigkeit wurden Fr. Petra Decker, Hr. Stefan Fischer und Hr. Tobias Saffert ausgezeichnet.
Für 20-jährige Betriebszugehörigkeit wurde Hr. Max Huber ausgezeichnet.
Für 25-jährige Betriebszugehörigkeit wurde Fr. Regina Horn ausgezeichnet.
Für 35-jährige Betriebszugehörigkeit wurde Hr. Hans Zilk ausgezeichnet.

Neuigkeiten, Wissenswertes & interessante Links

Aktuell

Sie haben Fragen zu diesem Thema?

Herr Zistler steht Ihnen unter der Rufnummer

09972 / 94 02-0

gerne zur Verfügung. Oder nutzen Sie gleich unser Kontaktformular und wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf.

Normales Geschäftsjahr mit zweiteiligem Verlauf
Zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2015
Zertifiziert nach<br />DIN EN ISO 9001:2015